Hut ab, Herr Habeck! Inspirierende Persönlichkeiten 2019 – Teil I

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Digitalisierung, Politik | Gesellschaft, Privat | Vergnüglich

Ein glückliches, zufriedenes, gesundes Jahr 2019 wünsche ich Allen, die sich hierher verirrt haben oder bewusst hier anlanden. Ich habe es zur Tradition werden lassen, über Weihnachten in die Ferne zu ziehen und „zwischen den Jahren“ (welch‘ schöne deutsche Wortschöpfung) auch „zwischen dem Denken“ sein zu lassen. Keine Pläne, keine Sorgen, kein Müssen – eine […]

Gammelsaft und toxischer Service: Die Superfoods von Dean and David

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Privat | Vergnüglich

Ich hatte diesen Sommer das große Vergnügen, einen Kunden bei der Verbesserung seiner Kundenkommunikation unterstützen zu dürfen. Eigentlich ist diese Art der Kommunikationsberatung gar nicht mein Feld, aber ich fand es sehr spannend, praxisnah zu erleben, wie hier sowohl ein (hoher) Serviceanspruch eines Dienstleistungsunternehmens, die Anforderungen an einzelne Mitarbeiter in der schriftlichen Kommunikation, insbesondere mit […]

Zuhören statt zuspammen: Anmerkungen einer enttäuschten Kundin.

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Corporate Communications, Privat | Vergnüglich

Impulskontrolle gehört nicht zu meinen Stärken. Genussfähigkeit dagegen sehr. Folgerichtig war eine meiner ersten  Aktivitäten als Neubürgerin im chicen Size Zero-geprägten Eppendorf vor gut zwei Jahren eine kleine Tour durch die lokalen Fitnessstudios, denn die  Pfunde, sie sollen zumindest straff sein und mit Stolz getragen werden. Unterschrieben habe ich damals bei Fitness First, wo ich […]

Und HEUTE: The end of the world as we know it.

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Change Communications, Führung, Politik | Gesellschaft, Privat | Vergnüglich

Wir schreiben den 20. Januar 2017. Ein Tag, der für mich das Ende einer Epoche einleitet und gleichzeitig, folgerichtig, den Beginn einer neuen Ära kennzeichnen muss, denn die Apokalypse, sie steht nicht bevor, dafür glaube ich zu sehr an die Menschheit, was bleibt mir auch sonst übrig. Ich bin nämlich gern ein positiver Mensch, gehe […]

Fröhöliche Weihnacht überall…

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Privat | Vergnüglich

… das Jahr 2016 ist noch nicht zuende, aber ich habe vorerst fertig und gönne mir ein bisschen Wärme, Ruhe und Abenteuer. Darum ist bisher weder Weihnachtsstimmung aufgekommen noch war Zeit für das schöne Ritual des Kartenschreibens. Ich wünsche Ihnen und euch allen ein wunderbares, friedvolles und fröhliches Fest und ein 2017, in dem wir […]

For a rainy day: Preisträger Grimme Online Award 2016 gucken!

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Netzwerk | Event, Politik | Gesellschaft, Privat | Vergnüglich

„Better late than never“, um diesen Winzbeitrag im Denglischen zu belassen: Bereits am 24. Juni wurden die Gewinner des diesjährigen Grimme Online Awards ausgezeichnet. Mit einem wunderbaren Fest in der Kölner Flora, launigen Laudatios, schmeckenden Smoothies und appetitanregenden Ausschnitten wurden wunderbare Preisträger prächtig gewürdigt (Bauer-sucht-Frau-Alliterationsmodus: AUS). Im Ernst: Die eher miesen Sommerabende gerade eignen sich […]

TEDx St. Georg: Innovation aus der Klinik

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Netzwerk | Event, Politik | Gesellschaft, Privat | Vergnüglich

Leicht soll sie sein. Nicht die Yoghurette, sondern der Kuss der Muse, die Inspiration, die Innovation, die gute Tat – das war für mich die Quintessenz meines ersten TEDx-Events, das am 27. Februar unter dem Titel „Transplant Inspiration“ bezeichnenderweise auf dem Gelände der Asklepios-Klinik in St. Georg stattfand. In meinem alten Kiez (jaja, einst wohnte […]

#bloggerfuerfluechtlinge: Mit Gefühl, Mit Denken, Mit Machen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Netzwerk | Event, Politik | Gesellschaft, Privat | Vergnüglich

Die Flüchtlingskrise stellt die Welt aktuell vor eine humanitäre Herausforderung, wie ich sie mir noch vor einigen Monaten nicht hätte vorstellen können . Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich nicht nur für diejenigen, die gerade auf der Suche nach Sicherheit und Perspektiven zu uns fliehen, sondern auch für mich selbst und mein direktes […]

Fruchtbar statt furchtbar: Chancen für das Reputationsmanagement in Social Media

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Corporate Communications, Privat | Vergnüglich

Es gibt Themen, die lassen sich sowohl aus der Frosch- als auch aus der Vogelperspektive wunderbar vielfältig betrachten. Reputation Management ist ein solch weites Feld, auf das hundert Experten hundert verschiedene Sichtweisen haben werden – insofern eignet es sich hervorragend für eine Blogparade, die Claudia Hilker initiiert hat und zu der ich gern einen Artikel […]

Crowdfunding mal anders: Wie die Community einer Familie in Not hilft

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Literatur | Studien, Politik | Gesellschaft, Privat | Vergnüglich

Es gibt Phasen, in denen ich persönlich hauptsächlich genervt bin von Social Networks, insbesondere von Facebook – die ganze Aufregungsmaschinerie, der Drang, sich möglichst schnell möglichst undifferenzierte Meinungen zu bilden – gerade, wenn Schlimmes passiert auf der Welt, nehme ich mir gern (kurze) Pausen, um der Zynismusfalle zu entgehen. Und dann passieren Dinge, die sich […]

Corporate Blogs für „Einzelkämpfer“ – Smart oder vermessen?

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Beratung, Corporate Communications, Privat | Vergnüglich

Wann ist ein Corporate Blog ein Corporate Blog? Ist es nicht vermessen, wenn Freiberufler ein bisschen auf ihrer Seite rumbloggen und das dann als Corporate Blogging ansehen? Ich meine: nein. Das heere Prinzip des Corporate Blogging und der bürokratische Terminus „Einzelunternehmer“ gehen wunderbar zusammen, wenn der Blog im Kern unternehmerischen Zielen dient.   Ich, die […]