Alles andere als „weich“: die Kulturanalyse von Denison im Change

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Beratung, Change Communications, Führung

Auch meine Kollegin Silke Evers (meine bessere Hälfte bei DIE VERSTÄRKUNG) begleitet Organisationen in Veränderungsprozessen. Ein Thema, welches dabei ihre Mandanten immer stärker beschäftigt, ist die Rolle der Unternehmenskultur. Silke arbeitet mit der Kulturanalyse von Denison, um Organisationen dabei zu unterstützen, ihre Veränderungsziele zu erreichen. Das hat mich interessiert. Silke, eines deiner Steckenpferde ist das […]

Die Krise kann uns klüger machen – wenn wir’s jetzt anpacken

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Beratung, Coaching | Teamcoaching, Führung, Interne Kommunikation

Sieben Tipps, wie wir die Learnings der Corona-Zeit sichern können Eine Krise ist eine Krise ist eine Krise. Und auch, wenn es aktuell neben denjenigen mit realen Existenzängsten auch viele gibt, bei denen zumindest das Business richtig gut läuft, machen wir gerade in allen Unternehmen oder Organisationen neue Erfahrungen, die sich teils massiv vom alten […]

In der Krise erleben wir, wie Unternehmen wirklich "ticken". Und wie gut ihre Interne Kommunikation aufgestellt ist. (Quelle: Photocase)

Interne Kommunikation: In der Krise zeigt sich, was sie kann

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Beratung, Change Communications, Führung, Interne Kommunikation

Die ersten zwei Wochen mit Ausgangsbeschränkungen liegen hinter uns. In vielen Unternehmen hat man sich auf Home-Office technisch und organisatorisch eingegroovt, Erwartungen an das Machbare angepasst und wir alle stellen uns auf eine längere Phase des „Distant Socializing“ ein (wer auch immer diesen schönen Terminus geprägt hat: danke!). Es zeigt sich aber auch abseits der […]

New Work: Menschenbild statt Masche

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Change Communications, Führung, New Work, Politik | Gesellschaft

Der Idee des New Work geschieht gerade das, was den meisten grundlegend neuen Konzepten früher oder später widerfährt: Sie verwässen im Sprachgebrauch, rufen (gern gefühlt mutige) Kritiker auf den Plan, werden zum Container-Begriff und schlimmstenfalls zum Teil des Business-Bullshit-Buzzword-Bingos. Aktuell läuft eine sehr spannende Debatte zur Auslegung und auch Realitätspassung von New Work

Was’n das? Persönlichkeits- und Teamentwicklung mit Lumina Spark

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Coaching | Teamcoaching, Führung, New Work, Training | Moderation

Veränderung ist mein Kernthema. In den letzten Jahren betraf das nicht nur die Bedürfnisse meiner Kunden, sondern auch meine persönliche und berufliche Entwicklung. Als systemischer Coach bin ich mittlerweile seit über einem Jahr unterwegs und genieße die Ergänzung zur beratenden Arbeit sehr. Und seit gestern darf ich mich – Konfetti, bitte! – zertifizierte Lumina Spark […]

Und HEUTE: The end of the world as we know it.

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Change Communications, Führung, Politik | Gesellschaft, Privat | Vergnüglich

Wir schreiben den 20. Januar 2017. Ein Tag, der für mich das Ende einer Epoche einleitet und gleichzeitig, folgerichtig, den Beginn einer neuen Ära kennzeichnen muss, denn die Apokalypse, sie steht nicht bevor, dafür glaube ich zu sehr an die Menschheit, was bleibt mir auch sonst übrig. Ich bin nämlich gern ein positiver Mensch, gehe […]

Transformationsbremse Führung? Was die Unternehmenskommunikation jetzt leisten muss.

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Beratung, Change Communications, Digitalisierung, Führung, Literatur | Studien, New Work

Bereits Anfang Juni erschien der Transformationswerk Report 2016, die bisher größte branchenübergreifende Studie zur digitalen Transformation in der deutschen Wirtschaft. Wer sie noch nicht bestellt hat, bitte hier entlang, lesen und wirken lassen – ich ziehe meinen Hut vor dieser Arbeit, Willms und Ingo! Eine Kernerkenntnis, die die Autoren genau wie ich lieber nicht gehabt […]

Von Führung, Fröschen und Vogel-Strauß-Effekten: Warum ich den Begriff „Digitale Transformation“ meide

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Beratung, Change Communications, Digitalisierung, Führung, New Work

Was hat die deutsche Wirtschaft mit kochenden Fröschen gemein? Ich fürchte, eine ganze Menge. Auf der einen Seite stehen wir nach wie vor hervorragend da (Exportweltmeister etc.), auf der anderen Seite scheinen Unternehmen hierzulande einen riesigen Entwicklungssprung zu verpassen – eine Studie nach der anderen belegt, wie innovationsfeindlich, risikoscheu und führungsschwach das Land der Dichter, […]