Fruchtbar statt furchtbar: Chancen für das Reputationsmanagement in Social Media

Corporate Communications

Es gibt Themen, die lassen sich sowohl aus der Frosch- als auch aus der Vogelperspektive wunderbar vielfältig betrachten. Reputation Management ist ein solch weites Feld, auf das hundert Experten hundert verschiedene Sichtweisen haben werden – insofern eignet es sich hervorragend für eine Blogparade, die Claudia Hilker initiiert hat und zu der ich gern einen Artikel […]

Weiterlesen >

Videoreihe zu (nicht nur) Gründerthemen: Backyard TV

Digitalisierung

Nextmedia Hamburg, die „Standortinitiative der Hamburger Digital- und Medienwirtschaft“, hat eine sehr schöne Videoreihe produziert: Backyard TV nimmt sich in bislang vier Beiträgen mit sehr interessanten Persönlichkeiten und durchgehender Erzählweise (ich mag den ollen Klappstuhl) Branchen- und Gründerthemen an. Dabei ist auch eines meiner aktuellen Lieblingthemen: „Schöner Scheitern – Müssen wir das Scheitern erst noch […]

Weiterlesen >

Crowdfunding mal anders: Wie die Community einer Familie in Not hilft

Literatur | Studien

Es gibt Phasen, in denen ich persönlich hauptsächlich genervt bin von Social Networks, insbesondere von Facebook – die ganze Aufregungsmaschinerie, der Drang, sich möglichst schnell möglichst undifferenzierte Meinungen zu bilden – gerade, wenn Schlimmes passiert auf der Welt, nehme ich mir gern (kurze) Pausen, um der Zynismusfalle zu entgehen. Und dann passieren Dinge, die sich […]

Weiterlesen >

Führung und Digitalisierung: Buchrezension „Management by Internet“, Willms Buhse

Change Communications

Die nächsten Wochen sind sehr geprägt von „workshoppen und geworkshoppt werden“ – da verlangt mein Geist dieser Tage etwas fachlichen Input zu anderen Themen und mein Körper bat um Powerpoint-Pause und Sonne auf dem Balkon. So konnte ich heute endlich „Beratung ohne Ratschlag“ von Sonja Radatz und „Management by Internet“ (Untertitel: Neue Führungsmodelle für Unternehmen […]

Weiterlesen >

Emotionen im Change: Warum es unvernünftig (und teuer) ist, sie zu ignorieren.

Change Communications

Die Manufaktur für Wachstum hat mich eingeladen, einen Beitrag zur Blogparade #emotionschafftmehrwert zu schreiben. Das tue ich gern, insbesondere, da mich dieses Thema seit Jahren umtreibt. Es ist die Angst, über die ich schreiben möchte. Genauer gesagt: Die Angst vor der Angst. Und vor allen artverwandten, schwierigen, unerwünschten Gefühlen. Emotion ist gern genommen, wenn verkauft […]

Weiterlesen >

Corporate Blogs für „Einzelkämpfer“ – Smart oder vermessen?

Beratung

Wann ist ein Corporate Blog ein Corporate Blog? Ist es nicht vermessen, wenn Freiberufler ein bisschen auf ihrer Seite rumbloggen und das dann als Corporate Blogging ansehen? Ich meine: nein. Das heere Prinzip des Corporate Blogging und der bürokratische Terminus „Einzelunternehmer“ gehen wunderbar zusammen, wenn der Blog im Kern unternehmerischen Zielen dient.   Ich, die […]

Weiterlesen >

Studie zum ROI von Change Communications

Beratung

Gute Kommunikation in Veränderungsprozessen zahlt sich in barer Münze aus. Allen Kommunikationsverantwortlichen in Unternehmen, die mit dieser Binse üblicherweise schwer Gehör finden, liefert der aktuelle Report von Towers Watson „Change and Communication ROI – The 10th Anniversary Report“ ordentliche argumentative Schützenhilfe. Meine persönlichen Highlights aus der Längsschnittstudie, die in den vergangenen zehn Jahren sechsmal durchgeführt […]

Weiterlesen >